Dicke Luft in Peking

Ost-China erstickt in dickem Smog. Zum zweiten Mal innerhalb von zwei Wochen ist die Luftverschmutzung im Grossraum Peking auf erschreckende Masse angestiegen. Wegen der dicken Luft müssen Flüge gestoppt werden und Autos in der Garage bleiben. 

Dicke Luft: Peking hat ein Smog-Problem.
Bildlegende: Dicke Luft: Peking hat ein Smog-Problem. Keystone

Weitere Themen des Vorabends:

Guido Knopp und das Geschichtsbild der Deutschen

«Back to blood» der neue Roman des US amerikanischen Bestsellerautors Tom Wolfe

Filmstart: «Das bessere Leben ist anderswo»

Drohnenkrieg