Die Fackeln des Prometheus im Kunsthaus Zürich

Die Festspiele Zürich haben sich Prometheus, den Lichtbringer der Menschheit, zu ihrem Schirmherrn gewählt. Zum Festspiel-Programm gehört auch eine kleine Ausstellung im Kunsthaus Zürich mit Arbeiten von Johann Heinrich Füssli und Javier Téllez.

Eine Tuschezeichnung von 1769, die eine mythische, weibliche Figur zeigt.
Bildlegende: «Die Schicksahlskönigin erscheint Prinz Arthur», Tusche aquarelliert auf Karton, 1769, von Johann Heinrich Füssli. Wikimedia/The Yorck Project

Weitere Themen des Morgens:

  • Kulturkampf auf dem Klybeck Areal im Basler Rheinhafen
  • «Swiss Chocolate Adventure» neue Ausstellung im Verkehrshaus Luzern

 

Moderation: Roland Fleig, Redaktion: Vanda Dürring