Die Frauenporträts von Annie Leibovitz

Sie gilt als lebende Legende. Angefangen hat sie als Fotografin des Rolling Stone Magazins. Einige ihrer Fotografien sind Ikonen der Popkultur. Nun zeigt sie in Zürich ihre neusten Arbeiten. Eine Fortsetzung eines Projekts über Frauen aus dem Jahr 1999.

Annie Leibovitz
Bildlegende: Annie Leibovitz Keystone

Weitere Themen:

  • Die Fernsehserie «Baron Noir» thematisiert Intrigen und Machtspiele innerhalb der sozialistischen Partei Frankreichs.
  • Internen Memos zufolge sollen in den USA die beiden wichtigsten Einrichtungen zur Förderung der Kultur und der Geisteswissenschaften abgeschafft werden.
  • Der Kostümfundus des Luzerner Theaters verfügt über 40 000 Kostüme und muss ausgemistet werden.
  • Screenshot: Unzählige Youtube-Videos werden von niemandem angeschaut. Auf «astronaut.io» kann man sich einen Eindruck davon machen.

Moderation: Irene Grüter, Redaktion: Sarah Herwig