Die Renaissance der Kosaken

Die legendären Kosaken sind wieder da. Die uniformierten Reiter mit den schwarzen Pelzmützen, die jahrhundertelang im Dienst des Zaren kämpften, tauchen neuerdings vermehrt in russischen Städten auf und befördern nationalistisch-orthodoxes Gedankengut. 

Weitere Themen des Vorabends:

Schwerpunkt zum Welttag der Poesie:

Die Online-Plattform «lyrikline.org»

Shakespeares Sonette auf Dialekt

Die Dichterin Leta Semadeni erklärt, warum Leben auch Dichten bedeutet

Selbstgemacht: unser Gedicht zum Welttag der Poesie

100 Jahre Lambarene: Albert Schweitzers Lebenswerk

 

 

Moderation: Irene Grüter, Redaktion: Ellinor Landmann