Die Schweiz im Propaganda-Feuer des Ersten Weltkriegs

Ein kleines Land und ein grosser Krieg: Das Museum für Kommunikation und die Schweizerische Nationalbibliothek fragen, warum die kriegsführenden Mächte ausgerechnet auf die Bevölkerung der Schweiz einwirken wollten. Und das Historische Museum Basel thematisiert die Folgen des Kriegs für die Schweiz.

Soldaten im Wald.
Bildlegende: Beobachtungsposten an der Grenze bei Allschwil 1914. ZVG / Schweizerisches Bundesarchiv, Bern

Weitere Themen des Vorabends:

  • Amsterdam hat zu wenige Parkplätze für die Velos
  • 150 Jahre Justizvollzugsanstalt Lenzburg
  • Joburg Art Fair der simbabwische Maler Misheck Masamvu stellt an der wichtigsten Kunstmesse in Südafrika aus

Moderation: Annina Salis, Redaktion: Sandra Leis