Die Suche nach der Political Correctness in den USA

In den USA gibt es zurzeit eine Debatte um den Begriff «illegal immigrant». Die Nachrichtenagentur AP hat ihn aus ihrem Vokabular gestrichen, die NY Times ermuntert ihre Journalisten dazu, nach Alternativen zu suchen. Das Argument ist klar: Nur eine Handlung kann ungesetzlich sein, nicht ein Mensch.

Eine dunkelhäutige Frau in lila Gewand hält eine kleine USA-Flagge in den Händen.
Bildlegende: Die Debatte um politisch korrekte Begriffe flammt immer wieder auf. Keystone

Weitere Themen des Morgens:

  • Zum 90. Geburtstag von William H. Gass
  • Schlüsselmomente einer Passion: Mein erstes Boules-Spiel

Moderation: Roland Fleig, Redaktion: Eva Pfirter