Ein Caravaggio in den Händen der Mafia?

Das Verbrechen liegt fast ein halbes Jahrhundert zurück. Das Werk «Geburt Christi» von Caravaggio wird in Palermo gestohlen. Hatte, wie so oft, die Mafia ihre Hände mit im Spiel? Die italienische Kunstdiebstahlpolizei rollt den Fall neu auf. Glaubhafte Indizien weisen auch in die Schweiz.

Symbol auf Türkis
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Weitere Themen:

  • Das New Yorker Kulturzentrum Swiss Institute bekommt nach jahrzehntelanger Zügelei ein neues Domizil.
  • Von Antihelden erzählt der neue Band der «Black Hammer» Reihe von Comic Autor Jeff Lemire.
  • Gelungene Verfilmung des Romans von Ian McEwan: «On Chesil Beach» mit Saoirse Ronan.
  • Theatralische «Katastrophenübung»: die «Bürgerbühne Aarau» beim lustvollen Zündeln und Feuerlöschen.

Moderation: Katrin Becker, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität