Ein Imam in der Schweiz über die Terrorgruppe Islamischer Staat

Die Nachrichten aus dem Krieg in Nordirak und in Syrien lassen niemanden kalt. Insbesondere die Terrorgruppe Islamischer Staat sorgt für unglaubliches Leid. Wie reagieren muslimische Gemeinschaften in der Schweiz darauf? Ein Gespräch mit Sakib Halilovic. Er ist Imam der Moschee in Schlieren.

Männerhand mit Gebetskette
Bildlegende: Terrorgruppe Islamischer Staat: Wie gehen Schweizer Muslime damit um? Keystone

Weitere Themen des Vorabends:

  • Das Kunstmuseum Bern hat neue Pläne: eine zusätzliche Ausstellungsfläche von 600 Quadratmetern für die Gegenwartskunst.
  • Isabel Allende wechselt mit 72 Jahren das Genre: Mit «Amandas Suche» hat sie ihren ersten Kriminalroman geschrieben.

Moderation: Irene Grüter, Redaktion: Sandra Leis