Eine Sternstunde fürs Ballett: Giuseppe Verdis Requiem

Es war die wohl heissest erwartete Ballettpremiere der Zürcher Tanzsaison: Christian Spuck, Leiter der grössten Schweizer Compagnie am Opernhaus und einer der meistgeachteten jungen Choreografen, lässt das Requiem von Giuseppe Verdi tanzen. Das Publikum reagierte mit Standing Ovations.

Christian Spuck lässt das Requiem von Verdi tanzen.
Bildlegende: Christian Spuck lässt das Requiem von Verdi tanzen. Keystone

Weitere Themen:

  • Mexikanische Karikaturisten erleben nach der Wahl von Donald Trump zum amerikanischen Präsidenten einen Boom.
  • Adventsserie «Auf ein Wort mit»: diese Woche mit Nina Zimmer, der Direktorin des Berner Kunstmuseums und des Zentrums Paul Klee.

Moderation: Sandra Leis, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität