Einheitlicher Geschichtsunterricht in Afrika

Ein Riesenprojekt der afrikanischen Geschichtsschreibung findet nun Eingang in den Lehrplan der Schulen Afrikas: der Inhalt der «Histoire générale de l'Afrique». Ab nächstem Jahr soll dieser in allen afrikanischen Ländern vermittelt werden. Damit soll der Zusammenhalt in Afrika gestärkt werden.

Weitere Themen:

  • Ein literarischer Thriller aus dem Südtirol: Mit seinem Debut «Der Tod, so kalt» ist dem italiener Luca d'Andrea ein packender Bergdorf-Krimi gelungen.
  • Das Unesco-Welterbekomitee tagt zurzeit im südpolnischen Krakau: Diskutiert wird unter anderem über die Schwierigkeiten beim Schutz von Welterbestätten.
  • Arte Albigna: Wie Schweizer Star-Künstler das wilde Bergell zum Kunst-Ort machen.
  • Streit an der Tempelmauer: Wie ultraorthodoxe Juden den liberalen Geist aus Israels Gesellschaft vertreiben.
  • Vaterschaftsurlaub-Initiative: Warum es wichtig ist, dass der Vater während der intensiven Kleinkindphase mit dabei ist.

Moderation: Igor Basic, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität