Einigung um Gurlitt-Erbe

Die Spatzen haben es seit Tagen von den Dächern gepfiffen, jetzt ist es offiziell: Das Kunstmuseum Bern tritt das umstrittene Erbe des verstorbenen Cornelius Gurlitt an. Die Vereinbarung ist heute in Berlin vorgestellt worden. Unser Bericht über Eckpunkte der Vereinbarung und Reaktionen darauf.

Einigung in Berlin: Die Gurlitt-Sammlung kommt nach Bern.
Bildlegende: Einigung in Berlin: Die Gurlitt-Sammlung kommt nach Bern. Keystone

Weitere Themen des Vorabends:

  • Peter Jezler akzeptiert seine Entlassung in Schaffhausen und verzichtet auf Rekurs
  • Der neue Patriotismus in England - vom Establishment unverstanden
  • Vijay Iyer am Jazz-Festival «Unerhört» in Zürich

Moderation: Andreas Müller-Crepon, Redaktion: Vanda Dürring