«El Olivo»: Modernes Märchen über einen alten Olivenbaum

Der zweitausend Jahre alte Olivenbaum bedeutete dem Rentner Ramón unglaublich viel. Als sein Sohn beschliesst, den Baum zu verkaufen, bricht für Ramón eine Welt zusammen. Zwölf Jahre später macht sich Ramóns Grosskind Alma auf, den Olivenbaum zurückzuholen. Eine Sturkopf-Utopie mit viel Herz.

Szenebild aus «El Olivo».
Bildlegende: «El Olivo» wird verpflanzt – und zurückgeholt? Filmcoopi

weitere Themen des Vorabends:

  • Kunst für Kenianer. Aufbruchsstimmung in der kenianischen Kunstszene
  • Der Patriotismus der Polen spiegelt sich in der Mode wider
  • Ted Hughes und Sylvia Plath waren ein Dichterpaar – ihre eigene Liebesbeziehung ist in in «Du sagst es» zu Literatur geworden
  • Weblese: Der neue Abmahnbeantworter bietet Hilfe gegen Anwaltsmasche

Moderation: Annina Salis, Redaktion: Katrin Becker