Eröffnung der 66. Berlinale

Seit gestern Abend ist es wieder so weit in der deutschen Hauptstadt: Die Welt ist zu Gast, Stars wie George Clooney und Meryl Streep auf dem Teppich. Hunderte mehr auf den vielen, vielen Leinwänden der Berlinale.

George Clooney in der Menschenmenge.
Bildlegende: Eröffnet wurden die 66. Berliner Filmfestspiele mit einer Komödie über das klassische Hollywood-System: «Hail Caesar!». Imago / Xinhua

Weitere Themen des Mittags:

  • Auf den Schlag genau beginnt die Basler Fasnacht, die drei scheenste Dääg – wie die Baslerinnen und Basler sagen. Doch längst sind es nicht nu Baslerinnen und Basler, die sich auf die Fasnacht freuen. Immer mehr Zugezogene, Menschen mit Migrationshintergrund, stecken unter den Larven. Die Fasnacht als Hilfe für die Integration?
  • Das Hitler-Reich in Deutschland und das Duce-Regime in Italien, sie gingen ganz unterschiedlich um mit Künsten, ganz besonders mit Musik. Mit diesem musikwissenschaftlichen Unterschied befasst sich nun eine neue Publikation des Musikwissenschaftlers Luca Aversano.

Moderation: Vanda Dürring, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität