Frauen singen, Männer filmen

Das kulturelle Angebot in der Schweiz ist reichhaltig – und die öffentliche Hand gibt jährlich gut zwei Milliarden Franken aus für die Kulturförderung. Wird dieses Angebot tatsächlich genutzt, und wenn ja: wie? Und was hält Menschen davon ab, in Museen, an Konzerte oder an Kulturfestivals zu gehen?

Bild eines Frauenchors
Bildlegende: Frauen singen eher im Chor, Männer nehmen filme auf. Colourbox

Weitere Themen des Vorabends:

  • Die Company Wayne McGregor ist mit dem Stück «Atomos» zu Gast beim Tanzfestival «Steps».
  • Der Berliner Gropiusbau zeigt eine Ausstellung über die Kultur der Maya.
  • Der Tierfilmer Andreas Moser erzählt von seiner Faszination für Wanderfalken.

Moderation: Irene Grüter, Redaktion: Stefanie Müller-Frank / Lukas Keller