Geht Tourismus auch nachhaltiger?

Venedig, Barcelona, Palma de Mallorca: In vielen Städten in Südeuropa haben die Einheimischen genug vom Massentourismus. Den ganzen Sommer über gab es Proteste. Die UNO hat für den heutigen Welttourismustag das Motto «Nachhaltigkeit» ausgerufen. Doch wie lässt sich das mit Tourismus vereinbaren?

Drei grosse Kreuzfahrtschiffe fahren hintereinander her.
Bildlegende: In vielen Städten in Südeuropa haben die Einheimischen genug vom Massentourismus. Getty Images

Weitere Themen:

  • Neue Klänge: Das Tonhalle-Orchester bezieht sein neues Quartier in Zürich-West.
  • Grossartiges Buch: Orhan Pamuks neuer Roman «Die rothaarige Frau» verbindet alte Legenden mit der heutigen Türkei.
  • Heikle Aufgabe: Sind die Medien Schuld am Aufstieg der rechtspopulistischen AfD? Ein Gespräch mit dem Medienwissenschaftler Matthias Zehnder.
  • Innovative Etrusker: Eine neue Ausstellung im Museum zu Allerheiligen in Schaffhausen beschäftigt sich mit der faszinierenden antiken Hochkultur.
  • Ungewöhnlicher Ort: In Berlin gibt es nun Street Art im Museum zu sehen.

Moderation: Barbara Peter, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität