Gleich drei Schweizer Filmproduktionen für den Oscar nominiert

Die Oscarakademie hat «Ma vie de Courgette» von Claude Barras in der Sparte Animationsfilm nominiert, die Schweizer Co-Produktion «I Am Not Your Negro» für den besten Dokumentarfilm und «La femme et le TGV» für den besten Kurzfilm. Wir haben mit TGV-Regisseur Timo von Gunten gesprochen.

Claude Barras' Animationsfilm «Ma vie de Courgette» wurde für den Oscar nominiert.
Bildlegende: Claude Barras' Animationsfilm «Ma vie de Courgette» wurde für den Oscar nominiert. Keystone

Weitere Themen:

  • Die 52. Solothurner Filmtage – Filmredaktor Michael Sennhauser zieht eine erste Zwischenbilanz.
  • Nach dem Aus von «LHebdo» – was läuft schief in der Westschweizer Medienbranche?
  • «Köstlicher Orient» – Ein neues Kochbuch bietet einen anderen Zugang zum Islam.

Moderation: Beatrice Kern, Redaktion: David Vogel