Grande Dame der Medienkunst: Lynn Hershman Leeson

Seit den 60er Jahren arbeitet Lynn Hershman Leeson mit aktuellen Medientechnologien. Sie beschäftigte sich mit interaktivem Storytelling, künstlicher Intelligenz, virtuellen Realitäten, fragte nach der Beziehung zwischen Körper und neuen Technologien. Nun macht sie Halt in der Biotech-Stadt Basel.

Symbol auf Türkis
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Weitere Themen:

  • «Mexploitation»: Ein Buch und eine Filmreihe widmen sich den Wolfsfrauen und maskierten Kämpfern aus Mexiko.
  • «Musée du harcèlement de rue»: Die Stadt Lausanne kämpft gegen sexuelle Belästigung, mit einer gewitzten Kampagne.

Moderation: Andreas Klaeui, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität