Gurlitt und die Folgen für die Schweiz

Die Sammlung von Cornelius Gurlitt verändert vieles in der Schweizer Szene der Museen und des Kunsthandels. Dies sagt der Jurist und Vizedirektor des Berner Kunstmuseums, Marcel Brülhart.

Der Jurist und Vizedirektor des Berner Kunstmuseums, Marcel Brülhart, spricht über Gurlitts Sammlung und die Folgen für die Schweiz.
Bildlegende: Der Jurist und Vizedirektor des Berner Kunstmuseums, Marcel Brülhart, spricht über Gurlitts Sammlung und die Folgen für die Schweiz. Keystone

Weitere Themen am Mittag:

  • Das Musical «Carousel» kommt auf der grossen Bühne des Theater Basel nicht so richtig ins Drehen.
  • Kann der Journalismus für mehr Gerechtigkeit sorgen? Die Frage geht an den Kriegsreporter Kurt Pelda.
  • Menschen auf der Flucht sind nicht nur Flüchtlinge, es sind auch Künstler. Dies will ein neues Magazin aufzeigen.

Moderation: Roland Fleig, Redaktion: Vanda Dürring