Hamlet-Hammer: «Die Hamletmaschine» im Opernhaus Zürich

Ein «Hammerstück, das man gesehen haben muss»: So beurteilt unser Musikkritiker Wolfgang Rihms «Hamletmaschine» nach Heiner Müller. Heftig, abrupt, aber auch wieder zart, dramatisch und expressiv erzählt Rihms Musik von einem Europa in der Krise - in Zürich wird sie beispielhaft aufgeführt.

Szene aus dem Stück Musiktheater «Hamletmaschine».
Bildlegende: Wolfgang Rihms Musiktheater «Hamletmaschine» hatte gestern im Zürcher Opernhaus Premiere. Opernhaus Zürich / T+T Fotografie / Toni Suter + Tanja Dorendorf

Weitere Themen des Morgens:

  • Die Solitärin: Erinnerungen an eine grosse Persönlichkeit der Schauspiel- und Opernregie, die vor 20 Jahren verstorbene Ruth Berghaus
  • Mathias Gnädingers letzter Film: Man hätte ihm einen besseren Abschied gewünscht als «Der grosse Sommer»

Moderation: Roland Fleig, Redaktion: Andreas Klaeui