Hans-Ulrich Wehler, Erneuerer der Geschichtsschreibung

Er war einer der einflussreichsten deutschen Historiker des 20. Jahrhunderts und stand für eine kritische Sozialgeschichte. Wehler war überzeugt, dass langfristige wirtschaftliche, soziale und kulturelle Prozesse für die Geschichte wichtiger seien als Einzelpersonen und Ereignisse.

Weitere Themen des Vorabends:

  • Das «Neuchâtel International Fantastic Film Festival»
  • Musik in der Turbinenhalle
  • Der «Montreux Jazz Club»
  • «Play it again»: Sting als Soldat in Igor Stravinskys Geschichte vom Soldaten

Moderation: Andreas Müller-Crepon, Redaktion: Eva Pfirter