Hommage für Markus Raetz

Markus Raetz ist der Zaubermeister unter den Schweizer Gegenwartskünstlern. Mit souveräner Leichtigkeit philosophiert er über das Sehen. Das Kunstmuseum Bern widmet dem Wahrnehmungsforscher eine breit angelegte Ausstellung, die vor allem den innovativen und technisch brillanten Grafiker würdigt.

Markus Raetz.
Bildlegende: Keystone

Weitere Themen des Vorabends:

  • Kulturfabrik Biglen: «Ochsenbein»
  • Film: «Minuscule La vallée des fourmis perdues»
  • Zivilcourage: Die Theaterfalle machts vor
  • Comic: Das internationale Festival in Angoulême

Moderation: Lislot Frei, Redaktion: Sandra Leis