In Zürich eröffnet das Museum für Gestaltung neu

Drei Jahre lang wurde das Museum für Gestaltung hinter dem Zürcher Hauptbahnhof renoviert. Nun erstrahlt es in neuem Glanz. Oder besser: in altem Glanz. Denn das denkmalgeschützte Museum wurde zurückgebaut in seinen Ursprungszustand von 1933 und gleichzeitig den heute geltenden Standards angepasst.

Ein Lichtdurchfluteter Raum mit grossem Teppich unf verschiedenen ausgefallenen Sitzgelegenheiten
Bildlegende: Blick in die Räumlichkeiten des sanierten Museum für Gestaltung Keystone

Weitere Themen:

  • Italien vor den Parlamentswahlen - die katholische Kirche hält sich diesmal aus dem Wahlkampf heraus
  • Melancholie als Lebensgefühl - das Theater Luzern widmet der Traurigkeit ein Opernprojekt
  • Mehr als nur der Lehrer von Ferdinand Hodler - die Genfer «Musées dArt et dHistoire» widmen dem Maler Barthélemy Menn eine Ausstellung

  • Geburtstag der ersten Frauenzeitschrift im deutschsprachigen Raum - die «Annabelle» wird 80

Moderation: Katharina Brierley, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität