Jerusalem und die Angst vor einem Religionskrieg

In der Heiligen Stadt der drei Weltreligionen ist die Lage nach dem Attentat von Dienstag äusserst angespannt. Wir fragen nach den Gründen und wie die Menschen in Jerusalem damit umgehen.

Junge schaut durch ein Schussloch in einer Fensterscheibe.
Bildlegende: Attentat in Jerusalem: Wie geht die Bevölkerung damit um? Keystone

Weitere Themen des Vorabends:

  • Das russische Filmmuseum als Beispiel für Moskaus veränderte Kulturpolitik. Ein Gespräch mit SRF-Korrespondent Peter Gysling
  • Cathy Sharp: Ein Porträt über die Choreografin, welche die Basler Tanzszene 25 Jahre lang geprägt hat
  • Warum alle Kinder sich mit anderen Kinder treffen dürfen: 3. Teil der Serie zu 25 Jahre Kinderrechts-Konvention

Moderation: Andreas Müller-Crepon, Redaktion: Samuel Wyss