Junge und Politik – eine neue Studie

Die Jungen interessieren sich für das Politische Geschehen, aber sie bleiben passiv. Nun belegt dies auch die neuste Studie von Fritz Oser. Bei dieser Studie wurden mehrere Tausend Jugendliche aus 37 Ländern über ihr politisches Wissen und Engagement befragt.

Das Bild zeigt einige Kabinen in einem Wahllokal, nur eine ist besetzt.
Bildlegende: Eine Studie ergab: International gehen nur wenige Jugendliche an die Urne. Colourbox

Weitere Themen des Morgens:

  • Herta Müller am Literaturfestival «Primavera Locarnese» am Monte Verità
  • Buchbesprechung: «Sarajevo, die Geschichte einer Stadt» von Holm Sundhaussen
  • Der deutsche Filmemacher Dominik Graf im Basler Stadtkino

Moderation: Roland Fleig, Redaktion: Vandra Dürring