Kabarettpreis «Cornichon» geht an «Knuth und Tucek»

Nicole Knuth und Olga Tucek räumen den Kabarettpreis «Cornichon» 2013 ab. Die beiden Zürcher Satirikerinnen treten seit 10 Jahren als «Knuth und Tucek» auf - und trauen sich dabei auch an politische und gesellschaftliche Themen heran.

Überzeugten mit politischem und gesellschaftskritischem Kabarett: Nicole Knuth und Olga Tucek.
Bildlegende: Überzeugten mit politischem und gesellschaftskritischem Kabarett: Nicole Knuth und Olga Tucek. Christoph Hoigné

Weitere Themen des Morgens:

Amazon im Kreuzfeuer der Kritik

Cinquecento am Festival für Alte Musik in Zürich

Das Musical «Les Misérables»

Kellertheater Luzern: «Single des Tages» von Matterhorn Produktionen

Buchtipp: «NEWS» von Thomas Flechtner