Komiker Kurt Krömer ging nach Afghanistan

Der deutsche Komiker und Schauspieler Kurt Krömer ist genau dorthin gefahren, wo keiner hin will: nach Afghanistan. Und er hat darüber ein Buch geschrieben: «Ein Ausflug nach wohin eigentlich keiner will: Zu Besuch in Afghanistan» heisst es. Gesellschaftsredaktor Raphael Zehnder hat es gelesen.

Kurt Krömer bei der Grimme-Preis-Verleihung 2011.
Bildlegende: Kurt Krömer bei der Grimme-Preis-Verleihung 2011. Wikimedia/JCS

Weitere Themen des Morgens:

  • Die Wirkung eines Truppenbesuchs. Gespräch mit dem Militärpsychologen Hubert Annen.
  • Serie Rückschau Theater-Spielzeit 12/13: Junge im Kommen.
  • Eine Entdeckung: der Singtanz-Wundervogel aus Australien.
  • Buch-Tipp: «Das Marienbadspiel und ein Mercedes für Marjampole» von Roger Monnerat.

Moderation: Barbara Peter, Redaktion: David Vogel