Kriegsreportagen einer aussergewöhnlichen Frau

Die US-Amerikanerin Lee Miller war eine der wenigen Frauen, die im 2. Weltkrieg als Reporterinnen in Europa unterwegs waren. Lange waren ihre Texte und Fotos vergessen. Nun erscheint das Buch «Krieg. Mit den Alliierten in Europa 1944-1945. Reportagen und Fotos» endlich auch auf Deutsch.

Lee Miller in US-Uniform auf einem Feld
Bildlegende: Lee Miller in der Normandie. keystone

Weitere Themen des Vorabends:

  • Zum 80. Geburtstag der «Hörspielstimme» Dinah Hinz
  • Film: "Land of Storms" an der Berlinale
  • Tinariwen - die Rolling Stones der Sahara

Moderation: Katharina Kilchenmann, Redaktion: Remo Vitelli