Kunst von inner- und ausserhalb der Gefängnismauern

Mit Bildern eine Debatte über die Todesstrafe auslösen - das wollen der Schweizer Karikaturist Patrick Chappatte und die Dokfilmerin Anne Frédérique Widmann. «Windows on death row» - Fenster in die Todeszelle, so heisst die Ausstellung, die sie diese Woche in Los Angeles eröffnet haben.

Farbige Porträtaufnahme von Patrick Chappatte vor Bildern.
Bildlegende: Der Schweizer Karikaturist Patrick Chappatte arbeitet für die International Herald Tribune, Le Temps und die NZZ am Sonntag. Keystone / AP Unversity of Southern California GUS RUELAS

Weitere Themen des Morgens:

  • Was kann Kunst - angesichts des Flüchtlingsdramas? Das fragen wir diese Woche mit Blick auf die Schweiz. Heute: Kunsttherapie Madeleine Lochbrunner, die jede Woche einen Vormittag lang mit Flüchtlingen malt.
  • Die junge Generation interessiert sich wenig für professionelle Informationsmedien zu diesem Befund kommt das «Jahrbuch Qualität Medien». Die Folgen für die Meinungsbildung in einer Demokratie findet der Medienwissenschaftler Mark Eisenegger bedenklich.
  • Jacques Audiards Film «Dheepan» hat im Mai die goldene Palme von Cannes gewonnen hat. Jetzt läuft er bei uns im Kino an.

Moderation: Martin Lehmann, Redaktion: SRF2 Kultur Aktualität