«L’incoronazione di Poppea» als synästhetischer Overkill

Der katalanische Regisseur Calixto Bieito ist für seine drastischen Operndeutungen bekannt. In Zürich inszenierte er «Lincoronazione di Poppea» von Claudio Monteverdi und fordert dabei die Sinneseindrücke beim Publikum stark heraus

Symbol auf Orange
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Weitere Themen:

  • Ergreifend leicht und poetisch – der Roman «Am Meer dieses Licht» von Fanny Wobmann.
  • Wie die Schweizerin Mona Caron in Grossstädten Unkraut auf Häuserwänden in Szene setzt – überdimensional gross und wild wuchernd.
  • Sie wird als Dancefloor-HipHop-Bombe der Schweizer Sommerfestival gefeiert: Die Sängerin, Rapperin und Perkussionistin Muthoni Drummer Queen.

Moderation: Katrin Becker, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität