«Lasst die Alten sterben!»

Dies ist der provokante Titel eines Schweizer Spielfilms, der jetzt in die Kinos kommt. Ein paar junge, rebellische Aussenseiter schmeissen ihre Handys an die Wand und gründen gemeinsam eine Kommune im Stil der Siebziger. Doch der Protest gegen die Konsumgesellschaftd versinkt schon bald im Chaos.

Ein Dutzend junger, rebellisch gekleideter Menschen rennt euphorisch und mit grossen Schritten auf die Kamera zu
Bildlegende: Szene aus «Lasst die Alten sterben!» Lomotion AG

Weitere Themen:

  • Die reale Gefahr durch Asteroiden
  • Kulturkampf: Die hindunationalistische Partei in Indien macht mobil gegen das muslimische Mausoleum Taj Mahal
  • «Meister und Margarita» von Michail Bulgakow auf der Theaterbühne
  • Buchtipp: Unsere dritte Empfehlung aus Frankreich ist der preisgekrönte Roman «Dann schlaf auch Du» der Autorin Leila Slimani

Moderation: Remo Vitelli, Redaktion: SRF2 Kultur Aktuell