Leben im Londoner Stadtteil Willesden

Das neue Buch «London NW» der britischen Autorin Zadie Smith spielt im Nordwesten von London, vor allem im Viertel Willesden. Dort ist die Autorin aufgewachsen und dort lebt sie, wenn sie nicht in New York ist. Es ist ein Multi-Kulti-Quartier und das eigentliche Herz Londons.  

Zadie Smith mit ihrem neuen Buch «NW».
Bildlegende: Zadie Smith mit ihrem neuen Buch «NW». REUTERS/Luke MacGregor

Weitere Themen des Vorabends:

  • Letzte Runde im Suhrkamp-Prozess
  • Wie eine Giraffe Frankreich betörte
  • Veranstaltungs-Reihe Anima Trianguli

Moderation: Monika Schärer, Redaktion: Eva Pfirter