Lese-Empfehlungen einer Schweizer Film-Lobbyistin

Seraina Rohrer, die Direktorin der Solothurner Filmtage, ist eine eifrige Medienkonsumentin. Im Gespräch mit SRF2 Kultur verrät sie, welche Zeitungs- und Online-Artikel sie in letzter Zeit besonders gern gelesen hat.

Das Porträt einer Frau mit hellen Haaren.
Bildlegende: Seraina Rohrer: Die Direktorin der Solothurner Filmtage blickt ins Feuilleton. Keystone

Weitere Themen des Morgens:

  • Schicksale im Ersten Weltkrieg: Rafael de Nogales
  • Schlüsselmomente einer Passion: Comic

Moderation: Roland Fleig, Redaktion: Remo Vitelli