Medien und Meinungsmache: «Partisanenjournalismus»

Meinungsmache, die sich als Journalismus tarnt: Wohl in keinem demokratischen Land wird dies so «lustvoll» betrieben, wie in den USA. Man spricht da von Partisanenjournalismus. Die Kulturkorrespondentin Sacha Verna über die Hintergründe.

Glenn Beck von Fox News.
Bildlegende: Glenn Beck von Fox News. Reuters

Weitere Themen des Vorabends:

  • Kinostart: Das merkwürdige Kätzchen
  • 50 Jahre Lolek und Bolek
  • Aussergewöhnliche Expressionisten-Sammlung im Zentrum Paul Klee

Moderation: Lislot Frei, Redaktion: Remo Vitelli