Nun liegt der Ball bei Papst Franziskus

Fast 300 Bischöfe haben sich drei Wochen lang in die vatikanischen Sitzungssäle zurückgezogen und dort die grossen Fragen rund um Ehe, Familie und Sexualität diskutiert. Was bedeutet das 50-seitige Dokument, das am Wochenende verabschiedet wurde, für die Katholikinnen und Katholiken in der Schweiz?

Farbige Porträtaufnahme von Papst Franzikus mit Mikrofon.
Bildlegende: Die Erwartungen an die Bischofssynode waren gross - wie fallen jetzt die Reaktionen aus? Reuters / TONY GENTILE

Weitere Themen des Vorabends:

  • «Cuisine sans frontières»: Kochen für den Frieden
  • Über Auschwitz reden: Matthias Nawrats neuer Roman «Die vielen Tode unseres Opas Jurek»
  • Kaum auszusprechen, aber durchaus tanzbar: «Nüwürüsütät» am Theater St. Gallen

Moderation: Andreas Müller-Crépon, Redaktion: Martin Lehmann