«Oper für alle»

Im Rahmen der heute beginnenden Zürcher Festspiele überträgt das Opernhaus unter dem Motto «Oper für alle» eine Aufführung live auf den neuen Sechseläutenplatz. Opernhaus-Direktor Andreas Homoki über Oper und ihr Publikum, Oper und Politik, Eingeweihte und Neugierige.

Das Porträt eines Mannes mittleren Alters mit schwarz-grauen Haaren und schwarzem Poloshirt, sitzend.
Bildlegende: Andreas Homoki im Gespräch über die Oper und ihr Publikum. Keystone

Weitere Themen des Morgens:

  • Nietzsches Überwerk: Der Schauspieler Robert Hunger-Bühler bringt an den Zürcher Festspielen «Also sprach Zarathustra» integral zu Gehör
  • Au revoir «120 secondes»!
  • Vor 150 Jahren kam Alois Alzheimer zur Welt

Moderation: Roland Fleig, Redaktion: Andreas Klaeui