Reicht das Geld für die Provenienzforschung?

Nun gibt das Bundesamt für Kultur Geld für die Provenienzforschung in Schweizer Museen: Erst einmal 900.000 Franken insgesamt. Was genau machen die Museen nun mit dem Geld? Und mindestens ebenso interessant: Wird das Geld reichen?

Ein Mann an der Museumsnacht vor einem beleuchteten Display.
Bildlegende: Licht ins Dunkle bringen: Das sollen die Schweizer Museen mit zusätzlichen Geldern. Keystone

Weitere Themen:

  • Saul Williams, Star des «Spoken Word» am Jazzfestival Willisau
  • «Fuocoamare», ein eindringlicher Dok-Film über die Flüchtlingsinsel Lampedusa
  • Das historische Bergwerk Herznach und seine Geschichte

Moderation: Jennifer Khakshouri, Redaktion: Remo Vitelli