Revolution in der Tschechoslowakei

Der Mauerfall vor 25 Jahren brachte in Osteuropa die Wende. Diese Woche erinnert die Tschechische Republik mit kulturellen Anlässen an die Massenproteste. Die Demonstrationen waren der Startschuss für die «Samtene Revolution». Heute, 25 Jahre später, sind aber viele enttäuscht von den Ergebnissen.

Menschen vor zahlreichen roten Kerzen.
Bildlegende: 25 Jahre nach der «Samtenen Revolution»: Menschen zünden in Prag Kerzen an. Reuters

Weitere Themen des Morgens:

  • Porträt des Schweizer Architekten und Direktors des Bauhaus Dessau Hannes Meyer
  • Halbinsel Ferropolis in Sachsen-Anhalt: Das Bauhaus Dessau und die Braunkohlebagger
  • Der Blick ins Feuilleton mit Köbi Gantenbein, Architekturexperte und Chefredaktor der Zeitschrift Hochparterre

Moderation: Roland Fleig, Redaktion: Vanda Dürring