Schweizer Filmnachwuchs überzeugte durch handwerkliches Können

Das Max-Ophüls-Film-Festival in Saarbrücken ist gestern zu Ende gegangen. Es gilt als wichtigste Tribüne des deutschsprachigen Nachwuchs-Kinos. Gleich zwei Schweizer Produktionen wurden ausgezeichnet: «Zaunkönig – Tagebuch einer Freundschaft» und «La Femme et le TGV».

Jane Birkin iwinkt mit einer Schweizer Fahne aus einem kleinen Haus.
Bildlegende: Jane Birkin in «La Femme et le TGV» http://www.tgv-movie.com

Weitere Themen:

  • Alt neben neu im Strassenverkehr: Wie fahren automatisch gesteuerte Autos neben von Hand gefahrenen Autos?
  • Zwischen Nostalgie & Verneigung: Die Uraufführung «Der Dorfladen» am Theater Chur.
  • Der Blick der Kulturschaffenden auf den Brexit: Kolumne der Schweizer Regisseurin Mélanie Huber.
  • Weblese: Was hat es auf sich mit dem Hashtag #DeleteUber?

Moderation: Jennifer Khakshouri, Redaktion: Katrin Becker