Sexismus-Debatte zu den Übergriffen in Köln

Augenzeugen berichteten, dass die Täter in der Kölner Silvesternacht arabischer Herkunft gewesen sein sollen. Nun wird diskutiert, inwiefern es ein Problem mit gewaltbereiten Männern aus islamisch geprägten Ländern gibt. Zwei muslimische Stimmen analysieren die Debatte.

Demonstrierende Frauen in Köln.
Bildlegende: Die Übergriffe auf Frauen währen der Silvesternacht in Köln und wohl auch in anderen Städten geben zu Reden. Keystone / OLIVER BERG

Weitere Themen des Vorabends:

  • Theordor Herzl: Zwei Neuerscheinungen beschäftigen sich mit dem Erbe des prominenten Zionisten.
  • Akustische Streifzüge: Stefan Paulus geht mit dem Mikrophon bewaffnet auf Tönejagd im Appenzell.

Moderation: Annina Salis, Redaktion: Sarah Herwig