Sozialistische Ideen stehen zur Diskussion beim WEF

Das Weltwirtschaftsforum integriert beim diesjährigen Jahrestreffen kritische Positionen ins Programm: Themen wie das «Bedingungsloses Grundeinkommen» stehen zur Diskussion in Davos, wo über die Folgen der sogenannten «4. Industriellen Revolution» nachgedacht wird.

US-Aussenminister John Kerry mit Bundesrat Didier Burkhalter.
Bildlegende: US-Aussenminister John Kerry amüsiert sich mit Bundesrat Didier Burkhalter Keystone / JEAN-CHRISTOPHE BOTT

Weitere Themen des Vorabends. 

  • Neue Richtlinien zur digitalen Bildbearbeitung beim «World Press Photo Award»
  • Retrospektive zum niederländischen Künstler Karel Appel, Mitbegründer der CoBrA-Bewegung
  • Stiftung zur Förderung der Demokratie in Tunesien

Moderation: Annina Salis, Redaktion: Irene Grüter