Stefan Hertmans erhält den Spycher Literaturpreis Leuk 2017

Der flämische Schriftsteller Stefan Hertmans beschreibe mit Präzision und Empathie, wie die Wucht der Geschichte in Biographien eingreife. So begründet die Jury ihren Entscheid. Eine gute Wahl, findet unser Literaturredaktor Felix Münger.

Porträt von Stefan Hertmans
Bildlegende: Der flämische Schriftsteller Stefan Hertmans erhält den Spycher Literaturpreis Leuk 2017. Imago/Pixsell

Weitere Themen:

  • 100 Jahre unabhängiges Finnland - auch die Opernfestspiele von Savonlinna feiern dieses Jubiläum. Wir konnten in die Proben der Uraufführung von Aulis Sallinens neuem Stück «Das Schloß im Wasser» hineinhören.
  • Welche Rolle spiel die Multireligiosität in Teams und Vereinen? Unsere Religionsredaktion ist dieser Frage in ihrer Sommerserie nachgegangen.
  • G20 in Hamburg: Die Kultur reagiert mit einem Alternativ-Gipfel für globale Solidarität.
  • NIFF in Neuenburg: Wie der cineastische Nachwuchs am Internationalen Filmfestival begeistert.
  • «Die Kanzler und ihre Familien»: Das neue Sachbuch über die ehemaligen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin zeigt eine etwas andere Chronik der deutschen Nachkriegsgeschichte.

Moderation: Igor Basic, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität