Südafrikas Townships erweisen sich als Talentschuppen

Townships in Südafrika gelten als heruntergekommene Plätze voller Armut, Drogen und Gewalt. Doch sie sind Orte, in denen viele Talente zu finden sind. Ein Beweis dafür ist das erste Theater «AmaZink» in einem Township in Südafrika, das auch Weisse unter das Publikum lockt und staunen lässt.

Suedafrikanisches Twonship: Blechdach-huetten vor einer Gebirgslandschaft.
Bildlegende: Seit 2011 gibt es in Kayamandi das Township-Theater «AmaZink» Wikimedia

Weitere Themen des Vorabends:

  • Zum 101. Geburtstag des slowenisch-italienischen Schriftstellers Boris Pahor
  • Terry Zwigoff, der berühmte Filmemacher am Basler Filmfestival
  • Performances bestimmen die Plastikausstellung in Biel

Moderation: Irene Grüter, Redaktion: Vanda Dürring