Tests im Reagenzglas: Präimplantationsdiagnostik wird erlaubt

Noch bevor künstlich gezeugte Embryonen in den Mutterleib eingesetzt werden, dürfen sie auf mögliche Anomalien der Chromosomen und schwere Erbkrankheiten untersucht werden. Das befand das Schweizer Parlament. Was hat der Entscheid für Folgen?

Chromosom-Darstellung
Bildlegende: Ein Chromosomen-Mandala Keystone

Weitere Themen des Vorabends:

  • Buchtipp: «Sie kennen sich! Sie haben dich! Sie steuern dich! Die wahre Macht der Datensammler» von Makrus Morgenroth
  • Jorge Mario Bergoglio und die argentinische Militärdiktatur: Neue Erkenntnisse über die Vergangenheit des Papstes
  • Gefahr unter dem Sand: Ägypten - das Land der vergessenen Minen

Moderation: Irene Grüter, Redaktion: Sarah Herwig