Unfaire Lehrpersonen machen Schulkinder aggressiv

Kinder, die in der Schule schlagen und prügeln haben oft auch kein gutes Verhältnis zu ihren Lehrpersonen. Eine neue, gross angelegte Studie hat fast 1500 Zürcher Schulkinder über mehrere Jahre begleitet. Und sie kommt zum Schluss, dass das Verhältnis zur Lehrerin oder dem Lehrer entscheidend ist.

Drei Hände, die schreiben.
Bildlegende: Colourbox

Weitere Themen:

  • Mehrere grosse Museen in Serbien sind seit einigen Jahren geschlossen. Was sind die Gründe dafür und welche Bedeutung haben diese geschlossenen Institutionen für die Kulturschaffenden?
  • In Rio tritt das Refugee Olympic Team an. In den sozialen Medien kann man die Sportlerinnen und Sportler in Bild und Ton begleiten. Tausende Follower klicken auf «Daumen hoch». Die klassischen Medien führen derweil eine kritische Debatte über die Ernennung des Flüchtlingsteams.
  • Das «Wörterbuch historischer Berufsbezeichnungen» ist eine Fundgrube von komischen und interessanten Berufen.
  • Der Mann, der hinter der Bühne die Fäden zieht: Hermann Beil. Seit mehr als vier Jahrzehnten arbeitet der Dramaturg zusammen mit Regisseur Claus Peymann und feiert heute seinen 75. Geburtstag.

Moderation: Beatrice Kern, Redaktion: Jennifer Khakshouri