Von einem der auszog, um Japan zu verstehen

Der Schweizer Diplomat Aimé Humbert ist im 19. Jahrhundert nach Japan gereist und hat versucht, dieses fremde Land in Bildern zu dokumentieren. Das Ethnographische Museum Neuenburg widmet Humbert nun eine faszinierende Ausstellung.

Aimé Humbert im Porträt.
Bildlegende: Er versuchte, Japan in Bildern zu porträtieren: Aimé Humbert. Wikimedia

Weitere Themen des Vorabends:

  • Virginia Woolf in der National Portrait Gallery London
  • Buchtipp: «Bonavia» von Dragan Velikic
  • Serie «Play it again»: Ein Requiem für die brasilianische Musikerlegende Tom Jobim

Moderation: Andreas Müller-Crepont, Redaktion: Remo Vitelli