Was sind eigentlich polnische Werte?

Die EU ist irritiert - Polen wendet sich vom Westen ab - so der Eindruck nach den Entscheidungen der polnischen Regierungspartei «Recht und Gerechtigkeit». Seit November ist die rechts-konservative Partei im Amt, mit einer absoluten Mehrheit im Parlament. Bereits hat sie tiefe Spuren hinterlassen.

Demonstrierende Personen in Polen.
Bildlegende: Wohin bewegt sich das Land? Keystone / AP CZAREK SOKOLOWSKI

Weitere Themen des Mittags:

  • Er ist einer der ganz Grossen der Schweizer Kunst: Der Bildhauer, Maler und Grafiker Alberto Giacometti. Heute vor 50 Jahren starb der Mann aus dem Bergell, der einen grossen Teil seines Lebens in Frankreich verbracht hatte.
  • Wir setzen uns mit Sokrates und Xantippe an den Tisch und lauschen ihren philosophischen Gesprächen. Heute geht es um die Frage: Gibt es das richtige moralische Verhalten, wann ist Mitgefühl oder Mitfreude angebracht und wann nicht?
  • Was ist eigentlich das Gute daran, älter zu werden? Ganz viel - wenn man einen 57-Jährigen fragt. Unsere Serie zum Jahresbeginn übers Älterwerden heute mit Roland Edrich, Chefbeleuchter am Theater Basel.

Moderation: Barbara Peter, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität