Wer war Ethel Smyth?

Sie hat im frühen 20. Jahrhundert anderen Frauen den Weg zum Komponisten-Beruf geebnet: Ethel Smyth. Nach ihrem Tod geriet die britische Komponistin in Vergessenheit. Jetzt entdeckt das Theater Luzern Ethel Smyth und zeigt eine komische Oper der kämpferischen Komponistin.

Ein Porträt von Ethel Smyth.
Bildlegende: Die Komponistin Ethel Smyth kämpfte für die Frauenrechte. National Portrait Gallery/Wikimedia

Weitere Themen des Morgens:

  • Theater: «MÄNNER!» des Jungen Theaters Basel
  • Wüsten-Vokabular in Steuerfragen
  • Ausstellung: «Sacre 101» im Migros Museum für Gegenwarts-Kunst

Moderation: Patricia Moreno, Redaktion: Eva Pfirter