Wie die Schweiz einst ihre Konsumenten erzog

Gütesiegel gibt es heute zuhauf. Doch, und das verwundert vielleicht: Die Idee für solche Siegel ist in der Schweiz schon älter und geht sogar zurück bis ins Jahr 1906. Damals wurde die so genannte «Soziale Käuferliga» gegründet. Eine Historikerin hat die Geschichte erstmals aufgearbeitet.

Lachs Rückenfilet mit aromatische Randen als Vorspeise bei einem weihnachtlichen Festessen.
Bildlegende: Die Festtage stehen vor der Tür, die Konsumenten kommen in Scharen. Keystone

Weitere Themen des Vorabends:

  • Er ist der Mann, der schneller schiesst als sein Schatten: Lucky Luke. Vor 70 Jahren erschien die erste Geschichte
  • «I, Daniel Blake» - Ken Loach macht sich für soziale Gerechtigkeit stark
  • Grosse Pläne – und nichts dahinter? Im Bulgarischen Plovdiv gerät man während der Vorbereitungen zur «Kulturhauptstadt 2019» unter Druck 
  • Weblese: #KeinGeldFürRecht – Wo wird Werbung im Netz geschaltet?

Moderation: Annina Salis, Redaktion: Katrin Becker