Wie sich das Feuilleton der NZZ verändert hat

Seit Anfang des Jahres leitet René Scheu das renommierte Feuilletonressort der «Neuen Zürcher Zeitung». Unter Scheu hat sich das Profil verändert. Das hat personelle Konsequenzen.

Bildlegende: Keystone

Die weiteren Themen des Morgens:

  • 170 Jahre bis zur Gleichberechtigung: Wieso Frauen vor allem in Sachen Wirtschaft immer noch deutlich schlechter gestellt sind
  • Düsteres Kapitel der deutschen Geschichte: Der Film «Nebel im August» thematisiert das Euthanasie-Programm der Nazis
  • Der französische Präsident als Poet: François Mitterrands Briefe an seine Geliebte erscheinen in Buchform

Moderation: Caroline Lüchinger, Redaktion: Katharina Mutz