Zerstörte Kulturgüter in Mossul

Die Schlacht um Mossul im Irak ist in vollem Gange. Neben den Dschihadisten des Islamischen Staates halten sich derzeit mehr als eine Million Zivilisten in der Stadt auf. Die Terrormiliz bedroht Menschenleben, sie hat aber auch eine Spur der Zerstörung in Sachen Kultur hinterlassen.

Bildlegende: Keystone

Die weiteren Themen des Morgens:

  • Der wichtigste Literaturpreis Frankreichs - der Prix Goncourt geht an Leïla Slimani
  • Die perfekte Rede - was man von Cicero lernen kann
  • Tiere als Soldaten - wie Hunde, Katzen und Tauben im Kampf eingesetzt warden
  • Tragische Liebesgeschichte - ein Dokumentarfilm inszeniert den Briefwechsel zwischen Ingeborg Bachmann und Paul Celan

Moderation: Roland Fleig, Redaktion: Katharina Mutz